Privatisierung der Stromerzeugung bedroht tropische Bergflüsse – PETITION

Roland Spendlingwimmer berichtet in einem Artikel über die geplanten Eingriffe in die Flüsse um Longo Mai und fordert zum Handeln auf.

RiosVivos.pdf
Adobe Acrobat Dokument 65.9 KB

Petition an costaricanische Botschaften

Die im Folgenden abgedruckte Petition kann und soll auf Deutsch oder Spanisch unter Hinzufügung der eigenen Unterschrift an die costaricanischen Botschaften in Wien, Bern und Berlin geschickt werden.

Wien: Frau Botschafterin Ana Teresa Dengo Benavides, Wagramer Str. 23/1/1, 1220 Wien, E-Mail: embajadaaustria_costa.rica@chello.at
Bern: Frau Botschafterin Isabel Montero, Marktgasse 51, 3011 Bern, E-Mail: costa.rica@bluewin.ch
Berlin: Herr Botschafter Jose Joaquin Chaverri, Dessauer Str. 28-29, 10963 Berlin, E-Mail: jchaverri@botschaft-costarica.de

Petition_spanisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 21.4 KB
Petition_deutsch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.1 KB